» Startseite » News » Archiv 2005 » ADAC-Sachsenmeisterschaft Löschen 
000021
072787

Seite versendenSeite drucken

ADAC-Sachsenmeisterschaft Löschen

Ben nach Sturz glücklicherweise nur leicht verletzt.

Bei der Rennveranstaltung zur ADAC Sachsenmeisterschaft am 28./ 29.05.2005 in Löschen ( drittes und viertes  Rennen) ging bei 36 Grad leider im ersten Rennen Ben´s Telegabel kaputt. In der 3. Runde rutschte Ben auf Platz 5 liegend ins Kiesbett. Der nachfolgende Fahrer konnte nicht rechtzeitig ausweichen und fuhr Ben über den linken Unterarm. Nachdem Ben beim Rennarzt war, kam dieser zu dem Befund starke Unterarmprellung und damit keine Startgenehmigung für das 4.Rennen. Leider rutschte Ben damit auf den 11. Gesamtplatz und ist damit von seinem Ziel unter die ersten 5.Gesamtplatzierten zu kommen, weit entfernt. Noch sind 8 Rennen zu fahren. Es gilt jetzt in jedem Rennen vorn mit dabei zu sein, um den “ Schaden “ zum Saisonende hin zu minimieren.

Nach dem Ben in der Vorwoche bei der ADAC Sachsenmeisterschaft nicht punkten konnte, erzielte er am Rennsamstag zur Sächsischen Meisterschaft ( siebtes und achtes Rennen ) im ersten Lauf Platz 2 und im zweiten Lauf Platz 1 und fuhr da er die schnellste Runde hinlegte als Gesamterster von der Strecke.

Nächstes Wochenende 11.-12.06.2005 startet er zur Tschechischen Meisterschaft in Visoko Myto. Dort liegt Ben derzeit auf Gesamtplatz 3.

Start in Löschen

Rennen in Löschen

Ben beim Rennarzt

zurück

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login