» Startseite » News » Archiv 2005 » Auftakt zur Tschechischen Meisterschaft 
000045
076906

Seite versendenSeite drucken

Auftakt zur Tschechischen Meisterschaft

Ben auf dem dritten Gesamtplatz

Beim Auftakt zur Tschechischen Mini-Bike Meisterschaft am vergangenen Wochenende war Ben Gädke in allen vier Rennen vorne mit dabei. Mit den Plätzen 5 und 3 bzw. 3 und 5 liegt er nun hinter den Slowaken Holés, der auch in der 125 ccm Klasse startet und dem Tschechischen Meister des Vorjahres Kralek auf dem dritten Gesamtrang. Da die Klasse nicht wie in Deutschland mit 65 ccm sondern mit 70 ccm ausgeschrieben ist, ist es um so besser wie Ben sich im dritten Rennen auf Platz 2 liegend mit beiden Gegnern einen tollen Fight lieferte.

„Ich habe mich am Bergaufstück in der 10. Runde verschalten und somit den zweiten Platz verloren“, berichtet Ben ein wenig enttäuscht. Vater René erklärt das er mit der Leistung seines Sohnes sehr zufrieden war. Ben gibt immer 100%, aber man muss wissen das die Tschechischen Fahrer mit Top Material und einer gehörigen Portion Fahrerischen Können unterwegs sind.

Die als internationale Tschechische Meisterschaft ausgeschriebenen Rennen geben ihm die Chance sich mit den jeweils besten Fahrern zu messen. Es sind neben Tschechen und Slowaken auch Deutsche und sogar Schweizer am Start.

Leider greift bei solchen Rennen der Versicherungsschutz des Deutschen Motorradsportverbandes (DMSB) nicht, da diese Rennserie von den tschechischen Sportbehörden aus finanziellen Gründen nicht offiziell europaweit ausgeschrieben wird.

In den nächsten Wochen wird sich Ben bei einigen potenziellen Sponsoren vorstellen, mit dem Wusch nach weiterer finanzieller oder materieller Unterstützung.

Schon am 21./ 22.05. 2005 beginnt mit dem Auftaktrennen zur ADAC Meisterschaft der 65 ccm Klasse die dritte Rennserie in diesem Jahr für Ben. Ein Platz unter den ersten 5 wäre ein super Ergebnis, so sein Vater, da die meisten Fahrer schon das dritte Jahr in dieser Klasse fahren und Ben als Neueinsteiger startet.

Im Frühjahrstraining am 23. /24.042005 in Aschersleben fuhr Ben die achtschnellste Zeit, von 15 Startern.

zurück

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login