» Startseite » News » 8.Lauf und Finale Hockenheim 
000023
069701

 

8.Lauf und Finale Hockenheim

Ben wurde achter im Rennen und Vizemeister

Das IDM-Finale fand vom 11.-13.09.2009 wie jedes Jahr in Hockenheim statt.
Bei schönem Wetter am Samstag starteten die Yamaha R6-Cup- Piloten in die Qualifikationstrainings. Ben konnte beim ersten Training nur auf den 16. Startplatz fahren mit einer Rundenzeit von 1:35,633 min, der Grund für die hintere Platzierung war eine falsche Übersetzung. Die zweite Chance verpatzte er auch, da Ben auf seinem eigenen Öl am Anfang des zweiten Trainings ausgerutscht ist. Somit ist er auf Platz 20 zurück gefallen.
Aber an diesem Wochenende zählte nur der Vize-Titel! Bei Sonnenschein rollten die Cupis in die Startaufstellung und auch Ben war diesmal nervös. Nach einem super Start, wurde das Rennen in der ersten Runde aufgrund eines Unfalls abgebrochen. Wenige Zeit später erfolgte der Re-Start und Ben zeigte wieder einen tollen Start. Er kämpfte sich bis auf Platz 8 vor, aber dieses Rennen wurde wieder durch eine rote Flagge 2 Runden vor Ende abgebrochen. Mit 8 Meisterschaftspunkten konnte sich Ben den Vizemeister sichern.
Ben ist super zufrieden mit diesem Ergebnis, da sein Saisonziel die Top 5 waren und dies hat er übertroffen. Gratulation
   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login