» Startseite » News » IDM Frühjahrstraining auf dem Lausitzring 
000021
072787

 

IDM Frühjahrstraining auf dem Lausitzring

Letzter Rollout vor dem Saisonauftakt auf dem Lausitzring

An den Osterfeiertagen wurde wieder das Frühjahrstraining von der Firma Bike Promotion durchgeführt, woran auch Ben Gädke teilgenommen hat. Am Freitag saß Ben noch auf seiner alten Cup- Maschine aus dem Vorjahr, da an der neuen R6 noch gebaut wurde. Verletzungsbedingt musste Ben jedoch seine Yamaha am Freitagmittag abstellen, da er sich bei einem Fahrradunfall das Knie verletzte und die Entzündung schmerzte. Durch einen Physiotherapeuten wurde die Verletzung behandelt und am Samstagmittag konnte er wieder Gas geben und die neue Maschine einfahren. In diesem Jahr wird im Yamaha R6-Dunlop-Cup eine neue Reifenmischung gefahren und für viele der Cup-Piloten stellte dies ein Problem dar. Ben ist schnell mit den Reifen zurechtgekommen und hat für den Reifenhersteller Dunlop die Testarbeit am Sonntag und am Montag übernommen. Montagmittag war dem Team um Ben dann klar, mit welcher Temperatur sich die Reifen am besten fahren und Ben war auf seiner schwarzen R6 einer der schnellsten an diesem Wochenende.

Sein Ziel für die Saison 2010 sind Top 5 Plätze bei jedem Rennen und das Saisonziel lautet Top 3. In diesem Jahr wird er auch noch eine zweite Rennserie bestreiten, der Deutsche Rundstreckenpokal (DRC). Beim DRC hat sich Ben den Gesamtsieg als Ziel gesteckt, denn der Gesamtsieger bekommt eine Wildcard für den Superstock 600-Lauf in Magny Cours. Weiterhin gab es auch eine Veränderung im Team, Bernd hat das Team verlassen und dafür ist Jens Hennig ins Team gerückt.

Der 1. Lauf findet vom 23. bis 25. April in der Lausitz auf dem Eurospeedway Lausitz statt. Wir würden uns über Ihr/ euer Kommen und Ihre/ eure Unterstützung freuen.

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login