» Startseite » News » 8. IDM Lauf 
000023
069701

 

8. IDM Lauf

Saison Finale in Hockenheim 17.09-19.09.2010

Am vergangenen Wochenende fand am Hockenheimring das Finale der IDM statt.
Mit von der Partie war auch Ben mit seinem Team, das Ziel wurde bereits bei der Anfahrt ausgegeben.

Podestplatz!!
Am Freitag im freien Training übernahmen wir die Abstimmung aus dem vorangegangen Training im Juli. Leider konnten wir diese nicht übernehmen, da es doch kühler war als vor 10 Wochen. Das erste Qualifikationstraining beendete Ben auf Platz 9.Wir änderten die Übersetzung zum zweiten Qualifikationstraining um Ben noch schneller zu machen. Es dauerte eine „Ewigkeit“ bis er eine Freie Runde bekam und so vergingen wertvolle Trainingsminuten um die Maschine noch besser Einstellen zu können. Erst in der letzten Runde gelang Ben eine Zeit von 1:34 um die Zehnte Startposition und somit aus der 2ten Reihe starten zukönnen.

Rennen:
Ben flog vom Start förmlich nach vorn und bog auf Platz 3 liegend in die erste rechts Kurve ein. Ziel war es sich hinter den Trainings schnellsten zu positionieren. Weitergehend im Rennen abzuwarten, um dann gegen Rennende einen eventuellen Angriff zu setzen. In der Schikane passierte es dann, als Ben seine Maschine nach links zog, flog er per highsider ab und das Rennen war gelaufen.
Ben hatte keinerlei Erklärung für den Abflug. Als wir den Unfall näher betrachteten, viel uns der viel zu niedrige Reifendruck am Vorderrad auf. Somit konnte die Reifentemperatur nicht erreicht werden und ein Ausfall war vorprogrammiert.
„Schade, das Podest war in Greifbarer Nähe“, resümierte Ben nach dem Rennen und zog sich verärgert zurück.


Fazit:
Am Ende der Saison wurde das Ziel mit Gesamtplatz 3 nicht erreicht. Trotz des technischen Ausfalls im letzten Rennen sieht man den Fahrerischen Aufwärts Trend und uns muss nicht bange sein und die nächsten anstehenden Aufgaben können kommen. Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Gönnern für die Unterstützung in der vergangen Saison bedanken und würden uns auch über zukünftige Unterstützung freuen. Für die kommende Saison 2011 werden bereits fleißig Gespräche geführt. Von Seiten der Dorna-WM Vermarktungsgesellschaft wurde durch Gespräche von Team Chef Rene Senger angeregt, Ben in die spanische Meisterschaft der Moto 2 Klasse als nachwuchs Pilot einzusetzen.

Weitere Gespräche folgen…

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login