» Startseite » News » 2. Saisonlauf in Oschersleben 
000020
065696

 

2. Saisonlauf in Oschersleben

6 Meisterschaftspunkte trotz angebrochenem Schlüsselbein
Bilder >>>

In der Motorsportarena Oschersleben schlug der Yamaha R6 Dunlop-Cup vom 14.05.-16.05.2010 seine Zelte zum zweiten Saisonrennen auf. Ben Gädke der angeschlagen zu diesem Rennen kam, konnte die Trainings am Freitag nur unter Schmerzen fahren und begab sich deshalb in die Hände eines Physiotherapeuten. Aufgrund des Sturzes beim Deutschen Rundstreckenpokal in der Woche zuvor hat er Rippenprellungen und ein angebrochenes Schlüsselbein, dies sollte allerdings nicht die Teilnahme verhindern.

Bei strömenden Regen starteten am Samstag die Qualis. Ben fuhr im ersten Zeittraining eine Zeit von 2:08,439 min und war vorläufig nur auf dem 20. Startplatz. Am Anfang des zweiten Trainings war die Strecke noch immer sehr nass und Ben ordnete sich vorübergehend in die erste Startreihe ein. Doch trocknete der 3,667 km lange Kurs zum Ende des Trainings ab, was für ihn ein Nachteil bedeutete, denn das Anbremsen strengte ihn bei trockener Strecke mehr an, wie bei nasser. Ben rollte mit einer Zeit von 1:59,249 min in die 3. Startreihe auf Platz 9.

Am Sonntag 10:15 Uhr begann der zweite Lauf des Yamaha-Cups bei trockenen Bedingungen. Ben hatte einen super Start und machte 4 Plätze gut, aber beim Anbremsen waren die Schmerzen während des Rennens so hoch, dass er einige Plätze einbüßte. In der 9. Rennrunde erfolgte ein Abbruch und nach 10 Minuten wurde neu gestartet. In den verbleibenden 4 Runden wollte er seinen 9. Platz halten, doch der Zehnplatzierte kassierte ihn noch kurz vor der Ziellinie ein. Trotz der Schmerzen kann Ben weitere 6 Punkte auf seinem Konto verbuchen und liegt derzeit mit 26 Zählern auf dem 5. Gesamtrang.

In der Eifel am Nürburgring findet der 3. Lauf der Internationalen Deutschen Meisterschaft vom 28.05. bis 30.05.2010 statt.

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login