» Startseite » News » Trotz starker Prellung gestartet 
000042
072909

 

Trotz starker Prellung gestartet

Trotz starker Prellung trat Ben in Oschersleben an

Training

Mit der Yamaha kam Ben auf Anhieb gut zurecht und belegte im Training Platz 29. Ein respektables Ergebnis da man ja ohne ordentlich Druck auf die Fußrasten nicht so schnell fahren oder Linien halten kann wie gewünscht.

Rennen 1

Der Start war eher schlecht und Ben fiel zurück. Er arbeitete sich wieder Platz für Platz nach vorn, verbremste sich und viel wieder ein Stück zurück. Doch Ben kämpfte sich wieder an einigen Fahrern vorbei. Dann rutschte er mit seinem geprellten Fuß von der Raste ab und stürzte. Fahrer und Motorrad waren soweit ok. Am Abend wurde dann diskutiert ob das zweite Rennen gefahren wird oder nicht. Die schwere Entscheidung war dann: Nicht fahren. Die Gefahr eines Sturzes und daraus folgende Verletzungen wurde unter diesen Umständen als zu groß eingestuft.

Bis zum nächsten Rennen sollte die Zeit reichen, die Verletzung auszukurieren. An dieser Stelle möchte wir uns nochmals bei Bike Promotion aus Gera für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung der Yamaha bedanken.

 

   Design & Anpassung by KM-WebDings.de /// CMS by openEngine.de - ©2004 Login